Herpes genitalis (HSV)

Woran erkenne ich eine Herpes-Infektion?

Kribbeln, Jucken, Brennen, Bläschen an Geschlechtsteilen oder After, die erst jucken, dann aufplatzen und Geschwüre bilden und Schmerzen bereiten.

Wie kann die Krankheit übertragen werden?
  • Durch Sex ohne Kondom
  • Beim Berühren der offenen Bläschen und anschließendem Kontakt mit Schleimhaut
Wie schütze ich mich?
  • Sex mit Kondom
  • Bläschen und offene Haut nicht berühren
Wie verläuft diese Krankheit?

Die Bläschen werden ca. 3-8 Tage nach der Ansteckung sichtbar. Die Flüssigkeit in den Bläschen ist hoch infektiös. Die Krankheitsanzeichen können auch ohne Behandlung wieder verschwinden. Durch Stress, Sonne oder Belastungen des Immunsystems kann Herpes wieder ausbrechen.

Behandlung:

Es gibt virushemmende Medikamente. Das Virus bleibt aber auch nach Abheilen der Bläschen im Körper und die Herpesbläschen können immer wieder auftreten.

AIDS-Hilfe Steiermark